Homematic Wired - Homebrew
Home > Elektronik > Homematic > HBW-CC-DT3-T6  
 

3 DeltaT Regler + 6 OneWire Temperatursensoren

Das Modul HBW-CC-DT3-T6 wurde für eine Ofensteuerung entwickelt. Eine Umwälzpumpe wird ab einer bestimmten Mindesttemperatur und Temperaturdifferenz (Delta Temperatur) ein- bzw. Ausgeschaltet. Es können natürlich auch andere Schaltaufgaben zum Heizen, Kühlen oder Belüften umgesetzt werden.
Basis ist ein Arduino NANO, bzw. ein ATmega 328p Mikrocontroller (16MHz) und RS485-Interface.

Kanäle:
3x DeltaT Regler, mit Relais Ausgang (oder externem Schaltaktor)
3x DeltaT1 'virtuelle' Temperatureingänge
3x DeltaT2 'virtuelle' Temperatureingänge
6x OneWire Temperatursensoren

Unterstützte 1-Wire® Temperatursensoren:

Direktes Peering:
Die tempsensor Kanäle können mit delta_t1, delta_t2 verknüpft werden, oder anderen externen Kanälen. (delta_t1/delta_t2 sollte nur jeweils ein Sensor zugewiesen werden!)
Der delta_t Kanaltyp kann mit Aktor Kanälen verknüpft werden, z.B. externe Relais. (delta_t sendet short/long keyEvents)

DeltaT Konfiguration:
HYSTERESIS: 0.0 - 3.0°C
DELTA_TEMP: 0.0 - 25.4°C
T1_MAX: -200.0 - 200.0°C
T2_MIN: -200.0 - 200.0°C
CYCLE_TIME: 5 - 40 Sekunden

DeltaT wird berechnet als T2 - T1. Die Hysterese wird vom delta Wert subtrahiert, wenn die Temperaturdifferenz unterhalb von DELTA_TEMP liegt, ansonsten addiert (Als Option zuschaltbar). Der Ausgang wechselt sofort auf "Aus", wenn T1_MAX überschritten oder T2_MIN unterschritten wird. Alternativ kann hier auch die Hysterese angewendet werden.

top Elektronik

...

Das Gerät ist in einem 4TE großen Hutschienengehäuse untergebracht. Die Controllerplatine ist die Selbe, die im Dimmer zum Einsatz kommt.

 

     
   
   
     

 

top Schaltpläne/Layout

Aktuelle Version zum download.

Schaltplan der Steuer- und der Basisplatine.  
Quellcode und Hex Dateien auf GitHub.