Homematic Wired - Homebrew
Home > Elektronik > Homematic > HBW-DIS-Key-4  
 

(LDC) Display Module mit 4 Taster Eingängen

Das Modul HBW-DIS-Key-4 bindet ein LCD Character Display an den Bus an. Die Anzahl der Zeilen und Zeichen pro Zeile kann angepasst werden. (1*4 bis 4*24 LCD) Für eine gewisse Interaktion sind vier Taster integriert.
Die Tasterkanäle unterstützen Direktverknüpfungen (Peering). Ebenso können die virtuellen Switch- und Temperaturkanäle mit Sensoren direkt verknüpft werden.
Basis ist ein Arduino NANO, bzw. ein ATmega 328p Mikrocontroller (16MHz) und RS485-Interface.

Kanäle:
1x display "Master Kanal" (mit Konfigurationsmöglichkeit der Displaygröße)
1x dimmer (Display Hintergrundbeleuchtung, mit Auto-off & automatischer Helligkeit)
4x display_line (bei zweizeiligen Displays werden nur die beiden ersten Kanäle genutzt)
4x key (Taster)
4x display_v_temp (Speichert Temperaturmesswerte oder beliebige Werte von -32768 bis 32767)
4x display_v_switch (Speichert einen binären Wert, 0 oder 1)


Für die "display_line" Kanäle, welche je eine Zeile des Displays repräsentieren, kann mit FHEM ein Wert übertragen werden (siehe FHEM RAW Befehle weiter unten) oder es wird einer der vordefinierten Zeilen angezeigt.
Wenn für eine Zeile z.B. "Innen: %1%°C" gesetzt ist, dann wird %1% mit dem Wert des ersten display_v_* Kanals ersetzt. Bei einem Temperaturmesswert würde dann im Display "Innen: 22.4°C" angezeigt. Mit einem Key (Taster) Peering kann zwischen der vordefinierten Zeile und der per FHEM gesetzten umgeschaltet werden.

Die 8 display_v_* Kanäle können über die Platzhalter %1% bis %8% angezeigt werden. Erhalten diese Kanäle neue Werte (über FHEM oder Peering), so wird dies im Display automatisch aktualisiert.
Für "display_v_temp" Kanäle können ein Faktor (1; 10; 100; 1000) und Anzeigeformat (99999; 9999.9; 999.99; 99.999) konfiguriert werden.
Für "display_v_switch" Kanäle ein Anzeigetext, z.B. Ein/Aus, Auf/Zu, Auto/Manu.

# FHEM RAW Befehle #
Zeile 1 (= Kanal 2) setzen:

{my $hstring = unpack ("H*","Innen: %1%\xDFC");; fhem "set HBW_DIS_Key_4_HBW7296375 raw 7302$hstring"}

(\xDF hex Wert für das "°" (Grad) Zeichen - abhängig vom Zeichensatz des Displays)

Zeile 2 (= Kanal 3) setzen:

{my $hstring = unpack ("H*","Test2: %02%");; fhem "set HBW_DIS_Key_4_HBW7296375 raw 7303$hstring"}

Aufschlüsselung raw 7303$hstring:
73 - "set" Befehl
02 - Kanal 2 des Device, muss entsprechend der Displayzeile angepasst werden. (display_line Kanäle 02 - 05)
$hstring - Der zu sendende Text, als Hex String (hexstring_bytearray) umgewandelt

top Elektronik

...

 

Das Gerät soll in einen Gira 55 Ramen.... Plexiglas Abdeckung fehlt noch...

 

 

     
   
   
     

 

top Schaltpläne/Layout

Aktuelle Version zum download.

Schaltplan der Steuer- und der Basisplatine.  
Quellcode und Hex Dateien auf GitHub.